Agile Leadership

Bild ist nicht verfügbar

© Rido | Fotolia.com

Slider

Wie können Führungskräfte erreichen, dass ihre Mitarbeiter gerne Verantwortung übernehmen, für Veränderungen offen sind, Lernbereitschaft zeigen und sich immer besser selbst organisieren und Prozesse selbstständiger managen?

Was möglicherweise visionär klingt, beschreibt präzise, was Mitarbeiter von der Führung im digitalen Zeitalter erwarten: Klarheit für erforderliche Veränderungen, Partizipation bei Entscheidungen und Empowerment für die Selbstorganisation.

Agile Leadership ist ein Führungsstil, der Menschen inspiriert, sich neuen Herausforderungen zu stellen und sie zu mehr Selbstständigkeit und unternehmerischem sowie kundenorientiertem Denken und Handeln führt. mehr…

DatumOrtStatus
17.-18.10.2018Frankfurt/M.1.250,-
19.-20.11.2018Köln1.250,-
27.-28.11.2018Berlin1.250,-
05.-06.12.2018Stuttgart1.250,-

Global Key Account Management

Konzeption eines GKAM-Programms

DatumOrtStatus
25.-26.09.2018Berlin1.200,-
14.-15.11.2018Frankfurt/M.1.200,-

Global Player

Globale Key Accounts konzentrieren sich immer mehr auf Lieferanten, die eine globale Integration ihrer nationalen Key Account Management Teams gewährleisten und sie dabei unterstützen, die Wertschöpfung zu verbessern, die Gesamtkosten zu reduzieren und die Geschwindigkeit der Entscheidungsprozesse zu erhöhen.

Lieferanten können Forderungen und Erwartungen der Global Players erfüllen, in dem sie ein effizientes Global Account Management Programm konzipieren, organisieren und implementieren.

Global Key Account Management

Value Creation CANVAS

Haben alle Mitglieder Ihres Teams einen gemeinsamen Fokus?

Die CANVAS, die Management und Leadership verbindet.

Mit der Value Creation CANVAS gestalten Sie gemeinsam mit Ihrem Team das „Big Picture“ eines Projekts mit den wichtigsten Erfolgskriterien und Phasen zur Erreichung der Projektziele. Die Vorteile: Durch Partizipation vermeiden Sie Kommunikationsprobleme und verbessern Sie die Chance, dass Ihre Mitarbeiter auf Veränderungen positiv reagieren und Initiativen zur Zielerreichung entwickeln. Mit dem Wertschöpfungsmodell führen Sie Ihr Team zu einer co-kreativen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

DatumOrt Status
19.10.2018Frankfurt/M.450,-
22.11.2018Köln450,-
04.12.2018Stuttgart450,-

Value Creation

Die Value Creation CANVAS (Wertschöpfungs-CANVAS) visualisiert Veränderungsprozesse mit dem Ziel, die höchstmögliche Wertschöpfung auf Kunden-, Unternehmens- und Team-Ebene zu erreichen.

Das Wertschöpfungsmodell bietet eine Meta-Perspektive auf Erfolgsfaktoren und hilft dabei, ein interdisziplinäres Team für das Projekt zu gewinnen, Kompetenzen passgenau einzusetzen und Initiativen zur gemeinsamen Umsetzung zu fördern.

Zur Wertschöpfungs-CANVAS.

Beispiel

Value Creation CANVAS

  • Wie können wir die Teams befähigen, die immer komplexeren und stärker vernetzten Prozesse selbst zu organisieren und auch selbstständiger zu managen?
  • Wie koordinieren wir die verteilten Verantwortungsbereiche?
  • Wie führen wir unsere Teams zu mehr Kundenzentrierung sowie unternehmerischem Denken?

Die meisten Mitarbeiter kennen zwar ihre spezifischen Teilprozesse, ihnen fehlt oft die Klarheit über die gemeinsame Wertschöpfungskette zur effizienten Nutzung der Ressourcen. Bei Veränderungsprojekten ist es erfolgsentscheidend, dass Führungskräfte und Mitarbeiter ein gemeinsames Verständnis über die Erfolgsfaktoren zur Wertschöpfung haben und sich Teams gegenseitig dabei unterstützen, ihre Expertisen optimal einzusetzen. mehr…

Das Moderations-Tool

Moderieren Sie mit der CANVAS Ihr Veränderungsprojekt und entwerfen Sie gemeinsam eine Meta-Perspektive, die alle verstehen und motiviert sind, das Projekt proaktiv zu unterstützen. Zum Workshop

Key Partner Management

So positionieren Sie sich als strategischer Partner

Kooperative Zusammenarbeit

Strategische Partnerschaften sind in Großunternehmen bewährte Praxis und bedeuten einen starken Wettbewerbsfaktor. Mit engen Partnerschaften gelingt es, ihre Marktpositionen auszubauen und die Marke zu stärken.

Schlüsselkompetenz

Key Partnering ist die Schlüsselkompetenz für innovative Unternehmen, die nach Wertschöpfungsexzellenz streben. Für sie zählt Time-to-Market und Return on Investment mehr als Kostenoptimierung und der Preis. Ihr Angebot richtet sich an innovative Kunden, die bereit sind, sich Herausforderungen zu stellen und gemeinsam mit einem Partner höhere Wertschöpfungen zu erzielen und ihre Marktposition auszubauen.
Ziele

  • Positionierung als strategischer Partner
  • Kooperative Entwicklung passgenauer Leistungen
  • Gewinnung strategisch wichtiger Projekte

Key Partner Management

Unsere Leistungen im Überblick