Delta Projekt Akademie

Zusammenarbeit auf Distanz

„Wir-Gefühl“ entwickeln – remote, mobile oder im Home-Office
icon_digital

Herausforderung

Das Arbeiten auf Distanz ist fast über Nacht zum neuen Alltag geworden. Der gewohnte Austausch mit KollegInnen im Meetingraum, in der Kaffeeküche und beim Mittagessen ist zumindest vorerst nicht mehr möglich. Viele Unternehmen werden auf Dauer die Zahl der Home-Office Arbeitsplätze erhöhen. Und obwohl viele Teams sich mittlerweile mit den ungewöhnlichen Umständen arrangieren, bleiben viele Fragen offen.

  • Wie gelingt die standortübergreifende Zusammenarbeit und die Vernetzung der Mitarbeiter?
  • Wie bleibt der Kommunikationsfluss im Team erhalten?
  • Was brauchen wir als Team, um auf Distanz motiviert und erfolgreich zusammenzuarbeiten?
  • Wie können virtuelle Meetings effizient und interaktiv gestaltet werden?
  • Wie gestalte ich den Arbeitstag im Home-Office oder mit einem mobilen Arbeitsplatz?
  • Wie lässt sich das alles mit dem Familienleben vereinbaren?

Unternehmen, die die Zukunft gestalten wollen, unterstützen ihre Mitarbeiter in der flexiblen Arbeitsgestaltung und steigern dadurch langfristig ihre Produktivität und Innovationskraft.

Die Zielsetzung: eine effiziente Zusammenarbeit der Mitarbeiter zu gewährleisten, egal von wo aus sie das Unternehmen unterstützen.

Genau daran arbeiten die Teilnehmer in diesem Seminar.

Im Anschluss an das Seminar finden ein virtuelles Nachtreffen statt.

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams, die ihre Zusammenarbeit optimieren wollen

Unsere Fokus-Themen

Die Herausforderungen auf Distanz meistern

  • Formen erfolgreicher Zusammenarbeit auf Distanz  –  remote, mobile oder im Home-Office
  • Kommunikations- und Arbeitsstrukturen an den Distanzmodus anpassen
  • Risiken und Chancen dezentraler Zusammenarbeit
  • Herausforderung Home-Office und mobiler Arbeitsplatz
  • Vorteile von Guidelines in der Kommunikation in Teams
  • Mehrwert persönlicher Intranetprofile 
  • Gemeinsamen Workflow erarbeiten und Teamspirit wecken
  • Motivation und Zusammenhalt aufrecht halten
  • Konflikte im Team lösen
  • Feedback-Kultur etablieren

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln ein Verständnis für erfolgreiche und flexible Zusammenarbeit in Teams.
  • Sie lernen Herausforderungen in der Teamkommunikation zu erkennen und einen konstruktiven und kreativen Workflow im Team zu etablieren.
  • Sie entfalten Ihr Potenzial in der Zusammenarbeit mit dezentralen Teams und bringen dieses wertschöpfend ein.
  • Im Erfahrungsaustausch entwickeln Sie gemeinsam Ideen für die effiziente Arbeit im Home-Office bzw. beim mobilen Arbeiten

Methodik

Trainer-Input, praktische Übungen durch Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentationen der Ergebnisse, Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion, Kreativitätstechniken, kollegiale Beratung.

Virtuelles Nachtreffen

Begleiteter Transfer in die Praxis

Integraler Bestandteil dieses Seminars ist ein virtuelles Nachtreffen. Das bedeutet, die Seminargruppe trifft sich ca. 4 Wochen nach der Präsenzveranstaltung noch einmal online in einem virtuellen Meetingraum.
Die Gruppe wird sich, angeleitet vom Trainer, über die individuellen Lernerfahrungen in der Praxis nach dem Seminar austauschen und Gelungenes und weniger Gelungenes gemeinsam betrachten.
So vertiefen und fokussieren alle Teilnehmer noch einmal ihre individuellen Erkenntnisse und Entwicklungsziele.

Trainer

CARLO BEESKOW

Abschluss, Zertifikat

Sehr gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung aus

Kurzbezeichnung: ZaD

Inhouse-Workshop

Zusammenarbeit auf Distanz

Dauer: 2 Tage

Plus 4 Stunden virtuelles Nachtreffen

Präsenzveranstaltung

Preis:
4.250,00 € (zzgl.: 19% MwSt.)
5.057,50 € (inkl.: 19% MwSt.)

Optional: Virtuell / Online

Dauer und Preise:
nach Vereinbarung

UseCase Coaching

Zusammenarbeit auf Distanz

Dauer: 10 x 2 Stunden

Preis:
3.160,00 € (zzgl.: 19% MwSt.)
3.760,40 € (inkl.: 19% MwSt.)

Ort: Virtuell / Online

Termine und Zeiten:
nach Vereinbarung

Beratung

+49 4433 94180
Scroll to Top