Global Key Account Management Seminar


Global Key Account Management

Offenes oder Inhouse-Seminar

Globale Key Accounts konzentrieren sich immer mehr auf Lieferanten, die eine globale Integration ihrer nationalen Key Account Management Teams gewährleisten und sie dabei unterstützen, die Wertschöpfung zu verbessern, die Gesamtkosten zu reduzieren und die Geschwindigkeit der Entscheidungsprozesse zu erhöhen.

Lieferanten können Forderungen und Erwartungen der Global Players erfüllen, in dem sie ein effizientes Global Account Management Programm konzipieren, organisieren und implementieren.

Teilnehmer

Head of Global Key Account Management, Global Key Account Manager

Sprache

Offene Seminare: Deutsch, Dokumentation: Englisch
Inhouse-Seminare: Deutsch oder Englisch

Inhalte 1.Tag

Ziele, Aufgaben und Wertschöpfungen des Global Key Account Managements

  • Die strategische, funktionelle und organisatorische Ebene
  • Den Value-added, den Ihr Unternehmen Ihren Global Key Accounts bieten kann
  • Wie GKAM Ihre Geschäftsergebnisse signifikant verbessern und zur Zukunftssicherheit Ihres Unternehmens beitragen kann

Die fünf Elemente eines Global Key Account Managements

  • Die strategischen, quantitativen und qualitativen Ziele
  • Die globale Kommunikations- und Verkaufsstrategie
  • Die Prozess-Ebene zur Projektgewinnung und Pflege von Kundenbeziehungen
  • Die Koordinierung der globalen Selling Center mit den Buying Centern
  • Das Controllingsystem für kontinuierliche Erfolge
Inhalte 2.Tag

Workshop zur Optimierung folgender Prozesse:

  • Implementierung einer global gültigen Sales- und Servicestrategie als Basis für eine einheitliche Kommunikation mit Global Key Accounts
  • Formierung und Leitung eines interdisziplinären Value Creation Teams zur Entwicklung innovativer Produkte und Services – peer-to-peer mit dem Global Key Account
  • Entwicklung einer Win-Win-Verhandlungsposition zur Erreichung der Jahresziele in Bezug auf Umsatz und Marge – insbesondere vor dem Hintergrund einer globalen Beschaffungsstrategie

Global Price Management: Strategische Preisgestaltung und Preispositionierung im Global Account Management

  • Preispolitische Ziele
  • Entwicklung einer globalen Preisstrategie
  • Nationale und globale Einflussfaktoren
  • Koordination und Harmonisierung internationaler Preise für Global Key Accounts

Auszug aus der Dokumentation

Methodik
  • Blue Ocean Strategy – zur Entwicklung innovativer Sales-Prozesse
  • Balanced Scorecard – zur Steuerung der Sales Performance
  • Value Creation CANVAS – zur Gestaltung und Visualisierung von Transitions- und Wertschöpfungsprozessen
Inhouse Seminar

Termin auf Anfrage

Preis pro Tag: € 1.600,00 (zzgl. 19% MwSt.)

Zzgl. Reisekostenpauschale und Übernachtung