Agile Leadership Seminar


Agile Leadership Seminar

Führen im digitalen Zeitalter

Der Kulturwandel zu mehr Agilität ist ein aktuelles Thema des Top-Managements, denn sie gilt als eine der Voraussetzungen für die erfolgreiche digitale Transformation eines Unternehmens. In diesem neuen, stärker vernetzten Ökosystem müssen Teams in der Lage sein, noch schneller auf Kundenanforderungen zu reagieren, komplexere Prozesse zu managen und die Innovationskraft zu verbessern. Dafür benötigen sie Führungskräfte, die sie motivieren und befähigen, immer selbstständiger zu agieren. Diese Agile-Leadership-Kompetenz zur mehr Agilität der Teams und des Unternehmens wird zum Fundament der digitalen Transformation für eine moderne, innovative Organisation.

Agile Leadership ist ein integratives Modell, das aus partizipativen und zielorientierten Führungsstilen entwickelt wurde und mit denen agile Unternehmen bereits sehr erfolgreich sind.

Ziele

Ein Rahmenmodell für Agile Leadership zu entwickeln, auf dessen Grundlage ein spezifisches Modell für das Unternehmen weiterentwickelt werden kann.

Eine agile Unternehmenskultur zu fördern, in der Kollaboration, Vertrauen, Selbstverantwortung und Zielorientierung einen hohen Stellenwert besitzt.

Eine kooperative Unternehmensstruktur zu entwickeln, die sich cross-funktional organisiert, um schneller und flexibler auf Veränderungen und Herausforderungen reagieren zu können.

Die Menschen zu befähigen und zu motivieren, in einem agilen Umfeld zu arbeiten, in dem sich ihre Potenziale entfalten, mehr Initiativen entwickeln und höhere Wertschöpfungen für alle Stakeholder erzielt werden können.

Teilnehmergruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, der ersten und zweiten Führungsebene, die ein passgenaues Führungsmodell für ihre Organisation entwickeln möchten

Methode

Das Seminar ist ein interaktiver Workshop zum Austausch von Wissen und Erfahrungen mit vielen Fallbeispielen sowie agilen und visuellen Methodiken: Design Thinking, Management 3.0 und Agile Leadership Canvas. Das modulare Konzept des Agile Leadership Seminars überwindet den Nachteil, dass es derzeit kein allgemeingültiges agiles Führungskonzept gibt, das man auf alle Unternehmensstrukturen anwenden kann. Dafür sind die individuellen Bedingungen und strategischen Ziele der Unternehmen zu einzigartig.

Lernziel

Als Teilnehmer des Seminars gestalten Sie ein einzigartiges, auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnittenes agiles Führungsmodell, das Sie in der Praxis mit Ihren Kollegen oder in Einzelarbeit weiterentwickeln und umsetzen können.

Inhalte 1.Tag

Die neuen Herausforderungen der Unternehmen im Kontext der Digitalisierung

  • Digitalisierung bestehender Geschäftsmodelle und Aufbau strategischer Allianzen, um flexibel auf die sich beschleunigenden Dynamiken des Marktes zu reagieren
  • Etablierung agiler Management- und Führungskompetenzen, um Siloprinzipien zu überwinden und um eine bessere Vernetzung mit Kunden und Partnern zu ermöglichen
  • Auswahl und Integration von neuen Technologien – passgenau zum erweiterten Geschäftsmodell
  • Transformation zu mehr Agilität nicht als Projekt, sondern als kontinuierlichen Entwicklungsprozess verstehen und dabei auch die Erwartungen kreativer Arbeitnehmer an zukünftige Arbeitsplätze zu berücksichtigen

Die Bausteine eines Rahmenmodells für Agile Leadership im Kontext der Digitalisierung

  • Die Prinzipien und Elemente partizipativer und zielorientierter Führungsstile (Servant Leadership, Shared Leadership, Management by Objectives, etc.)
  • Die Ziele und Aufgaben agiler Führung (Kultur, Mindset, Partizipation, Motivation, Selbstorganisation, etc.)
  • Die fünf Ebenen des Agile Leadership
  • Die Verteilung von sieben Verantwortungsbereiche innerhalb eines agilen Teams (Shared Leadership)
Inhalte 2.Tag

Entwicklung eines Rahmenmodells für Agile Leadership

  • Notwendigkeit (Recognize Future Demands)
  • Bereitschaft (Readyness for Change)
  • Fähigkeit (Ability for Agility)
  • Veränderung (Meet Future Demands)
  • Die Themenbereiche umfassen: Kultur, Führung, Mindset, Teams, Organisation, Innovation, Projekte, Prozesse, Methoden und Tools

Implementierung von Agile Leadership im Unternehmen

  • Die Entwicklungsstufen (Agile Maturity Model) und Roadmap zur agilen Führung und Organisation
  • Formierung und Zusammenarbeit in cross-funktionalen und selbstorganisierten Teams
  • Coaching, situatives Führen und Förderung der Kompetenzen zum selbstständigen Handeln
  • Agile Transformation zur modernen lernenden Organisation – als Basis für die Digitalisierung
Seminarleitung

Hamburg

Hannover

Dortmund

Carlo Beeskow

Carlo Beeskow war sieben Jahre Geschäftsführer eines Weiterbildungsunternehmens und hat 20 Jahre Erfahrung als selbstständiger Berater, Trainer und Coach. Seit 1994 ist er  Kompetenzpartner des RKW Nordwest, Hannover und seit 2017 autorisierter Prozessberater des Programms unternehmensWert:Mensch, das durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert wird. Zu seinen Expertisen gehören Führung, Change Management und Personal- und Organisationsentwicklung.

Seminarleitung

Berlin

Frankfurt

München

Stuttgart

Klaus Schein

Klaus Schein hat seine Best Practices aus 12-jähriger Berufspraxis bei HP, GE, Westinghouse und Rockwell Automation erworben. Seit 16 Jahren entwickelt er passgenaue Verkaufsstrategien, mit denen Unternehmen ihre Marktposition stetig verbessern. Zu seinen Kunden zählen Konzerne wie Siemens, Bosch und Samsung Electronics, mittelständische Unternehmen wie Dehn + Söhne und Putzmeister sowie KMU’s. Klaus Schein verfügt über das methodische Handwerkzeug, Wissen zu vermitteln, Menschen zu motivieren und Veränderungsprojekte zu begleiten.

Offene Seminare
DatumOrtStatus
20.-21.08.2018Hamburg1.250,-
20.-21.09.2018Dortmund1.250,-
17.-18.10.2018Frankfurt/M.1.250,-
19.-20.11.2018Köln1.250,-
05.-06.12.2018Stuttgart1.250,-
Mehr als 4 Plätze frei.
Weniger als 4 Plätze frei.
Ausgebucht.

Infos & AGB

Seminar mit maximal 8 Teilnehmern

Preis pro Teilnehmer: € 1.250,00 zzgl. MwSt.
€ 1.487,50 inkl. 19% MwSt.

Inklusive zwei Tagungspauschalen für Mittagsbuffet, Softgetränke und Kaffee/Tee

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 16:30 Uhr

AGB:

§1 Nach der Durchführungsbestätigung erhalten die Teilnehmer eine Rechnung mit einem einem Zahlungsziel bis 7 Tage vor Beginn des Seminars.

§2 Bei Absagen bis zu 14 Tagen vor der Veranstaltung werden keine Stornierungsgebühren fällig.

§3 Bei Absagen bis zu 6 Tagen vor der Veranstaltung werden 50 % der Seminargebühren erhoben. Alternativ kann ein Ersatztermin ohne zusätzliche Gebühren vereinbart werden.

§4 Die Online-Anmeldung oder per E-Mail erfolgt als unverbindliche Reservierung. Die Teilnahme am Seminar ist erst nach Erhalt der Durchführungsbestätigung durch den Veranstalter DELTA PROJEKT möglich.

Inhouse Seminar

Termin auf Anfrage

Preis pro Tag: € 1.900,00 (zzgl. 19% MwSt.)

Zzgl. Reisekostenpauschale und Übernachtung