Key Partnering Model


Key Partnering Model

Vom Lieferanten zur Strategischen Partnerschaft

Empowerment

Um die Voraussetzungen zu erfüllen, benötigt das Key Account Management einen erweiterten strategischen Handlungsrahmen und der Key Account Manager sowohl intern als auch gegenüber den Kunden deutlich mehr Empowerment und ergänzende Expertisen.

Key Account Management

Das Key Account Management wird im Rahmen eines Partnerschaftsprogramms eingebunden, in dem die Teams beider Unternehmen co-kreativ zusammenarbeiten können.

Key Account Manager

Der Key Account Manager erhält für seine zentrale Rolle als Stratege, Koordinator und Entscheider mehr Empowerment, um Peer-to-Peer-Netzwerke bis zur Managementebene aufzubauen, die Firma als „Strategischer Partner“ zu positionieren und zu repräsentieren und eine Vereinbarung über die kooperative Zusammenarbeit zur passgenauen Konzeption des Projekts herbeizuführen und das Projekt bis zum Abschluss und einer abgestimmten Übergabe an das Operation-Team zu begleiten .

Modell
Module

Das Key Partnering Model beinhaltet die Module zur Selektion, Kommunikation und zur Umsetzung des Key Partner Programms.

Den Unternehmen stehen zudem ein Key Partnering Framework und eine Sammlung Best Practices zur Verfügung, mit der ein spezifisches Programm effizient umgesetzt werden kann.

zum Key Partner Management
zum Key Partnering Framework

zum Profil

Klaus Schein, Dipl.-Ing. (FH)
Büro Berlin
Tel. +49 30 8103 8119