Corporate Key Account Management

 

 

Herausforderungen

Corporate Key Account Management beschreibt den abteilungsübergreifenden Verantwortungsbereich zur Entwicklung innovativer Produkte – passgenau zu den Wünschen und Anforderungen der nationalen und globalen Key Accounts. Die Herausforderung besteht darin:

  • Eine kundenzentrierte Kommunikationskultur zur etablieren, bei der die Key Accounts im Fokus stehen, und nicht abteilungsinterne Interessen.
  • Ein Value Creation Team zu etablieren und zu führen.
  • Die Unterstützung des Managements für diese neue Denk- und Handlungsweise zu erhalten.
  • Mit den Key Accounts gemeinsam innovative Produkte zu entwickeln, die idealerweise kompatibel zu den Basisanforderungen der General Accounts sind.
Aufgaben des Head of KAM
  • Sich sowohl intern als auch extern als „Head of Key Account Management“ zu positionieren, der strategisch und unternehmerisch denkt und für alle Stakeholder einen Nutzen schafft.
  • Die Beziehungen der internen und externen Netzwerke kontinuierlich zu verbessern, um die Kundenloyalität zu fördern.
  • Das Team effizient und effektiv zu führen.

Teammitglieder kommen aus folgenden Geschäftsbereichen:

  • Top Management
  • Entwicklung
  • Produktion
  • Marketing
  • Vertrieb
Grafik

Die folgende Infografik zeigt das Zusammenspiel des Value Creation Teams innerhalb eines Corporate Key Account Managements.

Corporate Key Account Management

Consulting / Inhouse-Training

pro Tag: 1.600,00 €
zzgl. 19% MwSt.

Ort und Termin nach Vereinbarung

Klaus Schein

Office Berlin
Tel.: 030 8103 8119