Agile Leadership Canvas


Agile Leadership Canvas

Agile Leadership Canvas

Die Agile Leadership Canvas wurde entwickelt, um gemeinsam mit den Führungskräften und dem Team ein klares Zielbild der Zusammenarbeit in einem cross-funktionalen agilen Team zu entwerfen. Die Canvas enthält zehn Dimensionen zur Skizzierung einer agilen Team-Architektur:

  1. Kultur
  2. Führungsstil & Prinzipien
  3. Methodologien
  4. Performance
  5. Ziele
  6. Team
  7. Ergebnisse
  8. Engpässe
  9. Commitments
  10. Erfolgsfakoren

Agile Leadership Canvas

Selbstverständlich sind die Fragestellungen im folgenden Agile Leadership Canvas nur beispielgebend. Die Dimensionen können auf die spezifischen Anforderungen der Unternehmen angepasst werden. Entscheidend ist die effektive Nutzung der Canvas innerhalb einer Organisation.

Shared Leadership

Ein agiles Governance-Modell kann auf Basis eines Shared Leadership Modells erstellt werden. hierbei werden bis zu sieben Verantwortungsbereiche innerhalb eines Teams aufgeteilt.

Die Verantwortungsbereiche eines agilen Teams:

  1. Management: Verantwortung über die Selbstorganisation und über die Ergebnisse des interdisziplinären Teams.
  2. Koordination: Ausrichtung der Wertschöpfungsprozesse, Netzwerke und Ressourcen
  3. Team-Fokus für Motivation, Commitment, Potenzialentwicklung und Erreichung persönlicher Ziele
  4. Kunden-Fokus auf die Anforderungen, Wünsche und Wertschöpfung für die Kunden (im Wesentlichen auf die Entscheidungsgremien, die Ziele definieren, die Resultate bewerten, bezahlen und nutzen)
  5. Unternehmens-Fokus zur Erreichung strategischer und produktiver Ziele
  6. Technologie: Verantwortung über die Auswahl und Implementierung digitaler Technologien
  7. Methoden: Verantwortung über die Auswahl agiler Methoden zur Unterstützung agiler Prozesse, Projekte und Kommunikation
Agilität

Die Agile Leadership Canvas unterstützt den Entwicklungsprozess zum agilen Team:

  1. Eine agile Kultur zu fördern, in der Kollaboration, Vertrauen, Selbstverantwortung und Zielorientierung einen hohen Stellenwert besitzt.
  2. Eine kooperative Unternehmensstruktur zu entwickeln, die sich cross-funktional organisiert, um schneller und flexibler auf Veränderungen und Herausforderungen reagieren zu können.
  3. Die Menschen zu befähigen und zu motivieren, in einem agilen Umfeld zu arbeiten, in dem sich ihre Potenziale entfalten, mehr Initiativen entwickeln und höhere Wertschöpfungen für alle Stakeholder erzielt werden können.
  4. Die Transformation zu mehr Agilität nicht als Projekt, sondern als kontinuierlichen Entwicklungsprozess verstehen.
  5. Lebenslanges bzw. berufsbegleitendes Lernen und die Fähigkeit zur Selbstorganisation in multifunktionalen Teams als Fundament des digitalen Zeitalters zu verstehen.
Beratung, Training und Coaching

Die Gestaltung einer Team-Architektur mit der Agile Leadership Canvas ist eine von vielen Methoden des Seminars Agile Leadership.

zum Profil

Klaus Schein, Dipl.-Ing. (FH)

Delta Projekt, Büro Berlin
Tel. +49 30 8103 8119